Bernd Beck
Meister der Deutschen Rass
etaubenzucht

Die VDT-Schau in Leipzig stand für unsere Modenas unter einem guten Stern. Neben den Ausstellungserfolgen unserer Modena-Züchter stand mit Bernd Beck ein um unsere Modenas verdienter Züchter und Sonderrichter neben einigen anderen Zuchtfreunden im Mittelpunkt des Ehrungsprogramms anlässlich der  am Samstag stattgefundenen Jahreshauptversammlung des VDT. Er wurde zum „Meister der Deutschen Rassetaubenzucht“ ernannt.  

Neben vielen züchterischen Aktivitäten in der Rassegeflügelzucht gehört Bernd Beck  seit 1987 dem Bezirk Mitte des Modena-Clubs-Deutschland an. Züchterisch hat er sich mit sehr vielen Farbschlägen unserer Modenas mit großem Erfolg befasst. Als engagierter Preisrichter ernannte ihn der MCD zum Sonderrichter für Modenas. In dieser Funktion hat er über viele Jahre bis heute von Orts- bis Europaschauen mit seiner Erfahrung an der Entwicklung unseres heutigen Modena-Typs verantwortungsvoll mitgewirkt. Auch als Bundeszuchtwart war er einige Jahre tätig, bis er aus beruflichen Gründen dieser Aufgabe nicht mehr nachkommen konnte.  

Für seine Verdienste um unsere Modena-Tauben wurden ihm die silberne und goldene Ehrennadel des MCD verliehen.  

Wir gratulieren unserem Zuchtfreund Bernd Beck ganz herzlich zu dieser besonderen Ehrung als „Meister der Deutschen Rassetaubenzucht“ des VDT und wünschen ihm weiterhin viel Freude an unseren Modena-Tauben.

Modena-Club Deutschland
- Bezirk Nord -


Zur Ernennung von Bernd Beck zum Meister der Deutschen Rassetaubenzucht hat mir der Webmaster des VDT, Zuchtfreund Martin Zerna,  die  nachstehenden Bilder zur Verfügung gestellt. Interessant von ihm zu hören, dass er bereits seit 1976 mit Bernd Beck befreundet ist. Bernd hatte damals Martin Zerna in Cottbus besucht und als dritter Modenas für die Zuchtfreunde der damaligen DDR beschafft.  

Für die freundliche Zurverfügungstellung der Bilder und die ergänzenden Inforfmationen danke ich dem Zuchtfreund Zerna ganz herzlich !
Rudi Schatz (Internetkoordinator)