Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Der Kopf bzw. das Modenagesicht

 

 

       Liebe Modena – Freunde,

wir alle lesen und hören in den letzten Tagen wie die Diskussionen über Stirnbreite und Sichtfreiheit bei unseren Modenas extreme Fahrt aufnimmt. Ausgelöst durch eine Bewertung auf einer Kreisverbandsschau in Baden-Württemberg. Hier wurde der amtierende Sonderrichter von dem für diese Schau zuständigen Obmann angewiesen bei fünf Tauben die Note OB zu vergeben mit der Begründung Stirn zu breit und fehlende Sichtfreiheit. Hierzu möchte ich darauf hinweisen, dass bereits in den Modena News 2015, 2018 und 2020 von unseren Modena – Freunden Jacky Grauss und Manfred Wiesner Fachartikel zu diesem Thema veröffentlicht wurden Diese Artikel sind derzeit aktueller denn je, sie zeigen anhand von reichlichen Abbildungen wie ein Modena Kopf auszusehen hat.  Zu finden sind diese Berichte unter dem Menüpunkt Broschüren MCD auf unserer Homepage.  Außerdem wurde dieses Thema anlässlich unserer Jungtiervorstellung und Zuchtausschusssitzung in Nachterstedt 2023 zum wiederholten Male ausführlich besprochen und durch Manfred Wiesener am lebenden Tier gezeigt. Der Modena Club Deutschland hat also demnach seit mehreren Jahren die Problematik auf der Agenda und steht im Austausch mit dem BDRG-Zuchtausschuss. Aus unserer Sicht sind wir auf einem guten Weg, der auch in der Züchter - Schaft angekommen ist. Überrascht hat uns daher die Aussage eines Mitglieds des BDRG-Zuchtausschusses, zu vier auf Facebook präsentierten Modena Tauben Bildern. Erstaunt hat uns, das anhand der Fotos festzustellen ist, das diese gezeigten Modena eine Einschränkung in der Sicht aufweisen.  Hier wünschen wir uns mehr Zurückhaltung, um die bis dato erreichten Fortschritte zu würdigen.  Wir alle wissen das eine Zucht auf einem Plan beruht, eine Musterbeschreibung ist uns an die Hand gegeben. Tierschutzrelevante Grundsätze sind genauso verankert wie die geforderte Rassigkeit unsere Modena. Halten wir uns also an den 2017 heraus gegebenen aktuellen EE-Standard für unsere Modena dann liegen wir richtig. Um nicht noch zusätzliches Oel in Feuer zu gießen, sollten wir in der nächsten Zeit darauf verzichten Fotos unserer Modena in den sozialen Medien zu veröffentlichen.  Auch der Hinweis sei erlaubt, dass diese Medien kein offizielles Organ des Modena-Club- Deutschland darstellen! Wir alle sind lange genug dabei, um unsere Probleme zu erkennen und diese dann auch gemeinsam zu bewältigen. In den nächsten Tagen erhalten, der Vorsitzende des BZA und der Obmann für Tauben im BZA sowie der Vertreter des VDT, alle in unseren alljährlichen News erschienenen Fachartikel aus den Jahren 2015, 2018 und 2020. Verbunden mit der Hoffnung, dass Sie diese dann auch lesen und die der Musterbeschreibung nicht entsprechenden Korrekturen wohlwollend zur Kenntnis nehmen. Ergänzend der Hinweis das jeder Jahrgang der News, BDRG und VDT zugestellt wurde.  Zudem werden wir dieses Thema anlässlich unserer HSS in Panker Bezirk Küste Nord besprechen. Uns allen muss aber klar sein, dass wir Problemen nur gemeinsam begegnen können. Der erfolgreiche Weg geht nur über die Züchter.  Der Vorstand, der Zuchtausschuss und die Sonderrichter unseres Modena Club Deutschland  werden sich dieser Aufgabe stellen und zum Wohle unserer Modena entsprechend handeln.

 

Helmuth Krengel 1. Vorsitzender 

Norbert Hallen 2. Vorsitzender, kommissarischer Zuchtwart                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    

                                                                                                                                                                                                                                                        

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 25. Oktober 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Tagesordnung JHV. Bezirk Mitte

Ruhe in Frieden Bernd