Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Modena- Freunde, "Gut Zucht 2024"

Modena-Freunde,

für das anstehende Zuchtjahr möchte der Vorstand die besten Wünsche mit 

auf den Weg geben. Züchterkunst und reichlich junge Modena in den Nistschalen 

Voller Freude auf das Zuchtjahr 2024, die Geselligkeit unter den Zuchtfreunde bei diversen

Veranstaltungen im Jahrverlauf. Züchterherz was willst du mehr! 

Ungetrübte Aussichten mit dem Blick durch eine rosarote Brille? Der Rückblick auf das Modena-Jahr

2023 zeigt das es sich kompliziert darstellt. Ja tolle Veranstaltungen konnten wir erleben, Jungtierbesprechung Bez. Nord, HSS Küste Nord, BSS Süd/West, Ost, Bayern und Nord aber auch ein behördliches Verbot für die BSS Mitte. Wieder ein Virus der uns Rassegeflügelzüchter sorgen bereitet.  Der verstorbene Komiker Heinz Erhard hatte zu dem Thema Virus ein Gedicht zum Schmunzeln.

Weil wir doch am Leben kleben, muss man abends einen heben. So ein Virus ist geschockt, wenn man ihn mit Whisky blockt. Auch gegorener Rebensaft einen gesunden Körper schafft. Auch das Bier in großen Mengen wird den Virus arg versengen. Wodka, Rum und Aquavit halten Herz und Lunge fit. Calvados und auch der Grappa Helfen Mutti und dem Papa. Ich will hier nicht für Trunksucht werben, doch nüchtern will ich auch nicht sterben.

Uneingeschränkte Rassegeflügelausstellungen sind derzeit kaum denkbar. Das zehrt natürlich an der Motivation bei Züchtern Funktionären Vereinen.

Die nötige Planung für 2024 ist das absolut nötig, eine Garantie das der Plan aufgeführt werden kann ist ungewiss. Daher eine große bitte, Risikoabwägung bei den zuständigen Veterinärbehörden, nur das, was NÖTIG und nicht das, was MÖGLICH anordnen! Ich hoffe meine einleitenden Worte, ist Motivation für das anstehende Zuchtjahr mit vielen Hohepunkten und persönlichen Erfolgen.

 

Der Vorstand MCD.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 19. Januar 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Tagesordnung JHV. Bezirk Mitte

Ruhe in Frieden Bernd